DSGVO

DSGVO / Datenschutz ist mehr, als das Abwenden von Geldstrafen und juristischen Konsequenzen. Datenschutz sollte als sinnvolle Investition in die Reputation und das Ansehen des Unternehmens verstanden werden.

Das die Datenschutzgrundverordnung DSGVO seit dem 25.05.2018 verbindlich ist, wissen die meisten. Aber wissen Sie wirklich, welche Auflagen Sie erfüllen müssen, damit Sie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in vollem Umfang nachkommen?

Beratung Rund um das Thema Datenschutz

glacier advisory & caoching hilft Ihnen dabei, Licht ins Dunkel zu bringen. Wir analysieren mit Ihnen im ersten Schritt den aktuellen Stand zum Thema DSGVO in Ihrem Unternehmen. Und dabei beschränken wir uns nicht nur auf, nach außen hin sichtbare, Elemente wie Ihre Website.

Step by Stept überprüfen wir alle Bereiche in denen in Ihrem Unternehmen personenbezogene Daten verarbeitet werden. Wir erfasen die sich daraus ergebenden technischen und organisatorischen Maßnahmen und bauen ein Verzeichnis für die Verarbeitungstätigkeiten auf. Und dabei beleuchten wir sowohl Ihre Tätigkeiten gegenüber Ihren Kunden als auch die Tätigkeiten Ihrer Lieferanten gegenüber Ihnen. Darüber hinaus sorgen wir für die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Dokumentationspflichten (nach EU DS-GVO und BDSG). Eine Datenschutzschulung für all Ihrer Mitarbeiter rundet das Paket ab.

Sie benötigen dauerhaft Hilfe beim THema Datenschutz?

Gerne stehen wir Ihrem Unternehmen auch ganz offiziell als externer Datenschutzbeauftragter zur Verfügung und kümmern uns, je nach Unternehmensgröße, ein bis drei Tage pro Monat exklusiv um Ihre Datenschutzbelange. Dabei haben wir nicht nur das Thema Datenschutz, sondern auch die damit einhergehenden Informationssicherheitsthemen voll im Blick.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Erstellen eines Prüfberichts über den Stand des Datenschutzes nach DSGVO und der IT‑Sicherheit inklusive konkreter Maßnahmenempfehlungen.
  • Konzeption und Umsetzung eines Datenschutzkonzeptes und damit einhergehene Unterstützung bei der Einrichtung neuer datenschutzkonformer Prozesse, z. B. zur Handhabung von Auskunftsersuchen und Beschwerden Betroffener.
  • Erstellung eines Löschkonzeptes und Aufbau des Löschprozesses inkl. Löschnachweisen
  • Erfüllung von Dokumentations- und Nachweispflichten durch Aufbau einer Dokumentenstruktur bzw. eines Dokumentenmanagement Systems.
  • Erstellung und Prüfung von Datenschutzverträgen, wie z.B. Auftragsverarbeitungsverträgen, die mit externen Dienstleistern abzuschließen sind.
  • Datenschutzschulung für alle Mitarbeiter
  • externer Datenschutzbeauftragter für Ihr Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Interessieren Sie sich für unsere Leistungen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot auf Grundlage genau Ihres Bedarfs.

Ihr Kontakt zu uns